Fasten Probleme: Durchfall

Durchfall

Beim Fasten selten, kann aber durch zu heftige Entleerungsma√ünahmen auftreten. Es hilft, die Abf√ľhrma√ünahmen zu reduzieren, Entbl√§hungstees zu trinken und zu ruhen.

Lisa Marie, 04.10. 2017 22:50:
Ich habe starken Durchfall und Blähungen am ersten Aufbautag! Woran Kann das liegen? (Habe Apfel und Kartoffelsuppe gegessen) & hatte auch während dem Fasten nach Säften Durchfall.
LG

---

Hallo Lisa,

ja das kommt bei einigen Menschen vor und ist ein St√ľck weit normal - besonders wenn man einen empfindlichen Darm hat, was bei dir der Fall zu sein scheint. Der Darm reagiert jetzt gereizt auf die Umstellung und muss sich erst wieder an den ‚ÄěNormalbetrieb‚Äú gew√∂hnen. Nach ein paar Tagen sollte es keine Probleme mehr geben.

Esse den Apfel mal gerieben. Kartoffelsuppe ist gut.
Wenn der Darm empfindlich ist, sind S√§fte grunds√§tzlich eine ganz schlechte Idee. Entgegen der allgemeinen Empfehlung rate ich pers√∂nlich auch dazu, keine S√§fte w√§hrend des Fastens zu trinken. Viele haben damit zwar gar keine Probleme, aber manche schon. Wenn du jetzt immer noch S√§fte trinkst, lasse die unbedingt weg oder trinke sie nur sehr stark verd√ľnnt.

Was du noch tun kannst: trinke viel Anis-Fenchel-K√ľmmel-Tee. Gibt‚Äôs eigentlich in fast jedem Supermarkt. Wenn das nicht reicht, probiere Carmenthin (pflanzliches Mittel). Und wenn du die M√∂glichkeit hast: eine W√§rmflasche wirkt auch immer Wunder.

LG, Robert

Kommentar hinzuf√ľgen

Kommentar hinzuf√ľgen *


*